Aktuelle Trainingszeiten

Senior Tackle Football

Dienstag: 20:00 - 22:00 Uhr Sportplatz Fischerweg
Donnerstag: 20:00 - 22:00 Uhr Seewiesenhalle

Senior Flag Football

Donnerstag: 20:00 - 22:00 Uhr Sportplatz Fischerweg

Letztes Spiel:

Ostalb Highlanders : Reutlingen Eagels

26 : 23

Aktuelle Tabelle Stand 24.08.2018
1 Stuttgart Silver Arrows 24:0
2 Tübingen Red Knights 16:8
3 Bad Mergentheim Wolfpack 16:8
4 Neckar Hammers 10:12
5 Badener Greifs 8:14
6 Ostalb Highlanders 8:16
7 Backnang Wolverines 0:24

Offizielle Tabelle

Vergangenen Sonntag hatte die U17 der Ostalb Highlanders die Kuchen Mammuts sowie die Albershausen Crusaders zum dritten und abschließenden Turnier der Hauptrunde der Gruppe Blau der Bezirksliga zu Gast. In den beiden voran gegangenen Spieltagen konnte sich das Team um Headcoach Bernd Steiger jeweils schon zwei Mal gegen die Konkurrenten durchsetzen, weswegen nur noch ein weiterer Sieg nötig war um sich für das Finalturnier im November zu qualifizieren.

Die Auftaktpartie bestritten die Highlanders im Lokalduell gegen die Kuchen Mammuts und wurden prompt auf dem falschen Fuß erwischt. Schöne und trickreiche Spielzüge der Kuchener und Unkonzentriertheiten bei den Gastgebern führten zu einem schnellen 0:8 Rückstand, der für das Team jedoch gleichzeitig einen Weckruf darstellte. Durch Läufe von Runningback Timo Hetze konnte man sich schnell in die Kuchener Spielhälfte vorarbeiten, von wo aus Amely Adler einen herrlichen Touchdown Pass über knapp 20 Yards zu Leon Friebel anbrachte. Den anschließenden Zweipunktversuch verwandelte Marvin Bittner pünktlich zur Halbzeit. In der Folge konnten die TSG Footballer ihre Gäste weitgehend dominieren und weitere Touchdowns durch Marvin Bittner und Timo Hetze erzielen. Die Defensive hielt weitestgehend Stand, so dass die Partie mit 26:8 gewonnen werden konnte.

Im Anschluss trafen die Mammuts auf die Albershausen Crusaders. Dieses Spiel konnte Kuchen mit 14:8 gewinnen was für die Highlanders den sicheren Gruppensieg bedeutete.

Auch die abschließende Partie wollte das Team von der Ostalb für sich entscheiden und so die Gruppe ungeschlagen beenden. Die Defensive zeigte über die gesamte Partie wieder eine überragende Leistung und konnte nicht nur jegliche Punkte durch die Gäste verhindern, sondern selbst mit einer Interception durch Leon Friebel welche erzielen. In der Offensive stach wiederum Timo Hetze heraus, der zwei Touchdowns jeweils durch kraftvolle Läufe erzielen und damit den 20:0 Sieg sichern konnte.

Mit sechs Siegen aus sechs Spielen steht das Team damit im Finale um die Bezirksligameisterschaft Mitte November. Im Finalturnier wird man nun auf die ebenfalls ungeschlagenen Teams der Spielgemeinschaft Tübingen / Schwenningen und der Heilbronn Salt Miners treffen. Es darf jedoch jetzt schon als Erfolg gelten, dass man damit zu den drei besten Bezirksliga Teams in Baden-Württemberg zählt.

Vor dem Finalturnier stehen nun erst einmal aber noch die Veranstaltungen der Landes-Jugendauswahlen an. Hierbei werden die Highlanders in der U17-Auswahl durch Leon Friebel beim Länderturnier in Oldenburg vertreten, zudem wird man durch Amely Adler in der U15 repräsentiert.

Copyright © 2018 Highlanders. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok