Vor 2.000 Zuschauern in der Lipperlandhalle / Lemgo zeigten unser Cheerleader ihr Können. Laura Kleinmaier und Adrian Eisele sicherten sich im Partnerstunt Junior U17 einen hervorragenden 3. Platz und kehrten überglücklich vom Wochenende der 18. Deutschen Cheerleader Jugend Meisterschaft nach langen Anreisen wieder nach Hause zurück.

Der Deutsche Meistertitel 2014 geht in dieser Kategorie an "KaJa" und die dandelions des TV Zell ebenfalls aus Baden Württemberg.

Überhaupt war Baden Württemberg gut vertreten mit 2 Deutschen Meistertiteln und 2 Dritten Plätzen konnte sich das Land Deutschlandweit gut behaupten.

Die Highland Highlights der TSG Schnaitheim in der Kategorie U17 CoEd Cheer konnten in diesem Jahr nur einen siebten Platz erreichen. Im laufenden Programm der Highlights gab es leider ein technisches Problem mit der Musik und deshalb gab es Punktabzüge.
Im Cheerleading ist es eben sehr schwer auf einer Meisterschaft zu bestehen da man sich nur 3 Minuten präsentieren kann, da wird jeder Patzer gewertet.

Dieses Jahr hatten die Mädchen und Jungs um Sonja Steiger und Viola Lutz eben etwas Pech aber der Blick ist nach vorne gerichtet, das Trainingsziel steht bereits - und dies heißt ganz klar Baden Württembergische Meisterschaft.

Herzlichen Dank an alle die es uns ermöglicht haben diese deutsche Meisterschaft mitzuerleben - besonderen Dank an Herrn Eisemann der uns im organisatorischen sehr unterstützt hat.

Deutsche Jugend Meisterschaft 2014

Copyright © 2018 Highlanders. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok