Cheerleadermeisterschaft - eine tolle Erfahrung!

Vor ausverkauftem Haus in der SCHARRena/Stuttgart fand am Wochenende die 22. Landes Cheerleader Meisterschaft 2014 von Baden-Württemberg statt. Die Athleten zeigten höchste sportliche Leistung und begeisterten die 1.400 Zuschauer in der SCHARRena. Auch die Organisation durch den Ausrichter ASC Stuttgart Silver Arrows erfüllte die hohen Ansprüche und heimste sehr viel Lob ein.

Nach der Eröffnung der Meisterschaft durch Verbandspräsident Uwe Schmengler präsentierten sich mehr als 600 Cheerleader aus 56 Teams von 20 verschiedenen Vereinen dem Publikum und der Jury, und zeigten einmal mehr das Cheerleading als Sport sehr ernst zu nehmen ist. In den verschiedenen Altersklassen und Kategorien kämpften die Athleten nicht nur um die Landes Meistertitel, sondern auch um die Qualifikationen zu den Deutschen Cheerleader Meisterschaften in Lemgo und Hanau.

Laura und Adi, die im Junior Partnerstunt U17 starteten. Konnten einen hervorragenden 2. Platz belegen und sind somit nominiert sich bei der Deutschen Cheerleader Jugend Meisterschaft (DCJM) zu präsentieren.

Die Junioren der Highlights starteten in der gemischten Kategorie, Junior Coed Cheer U17, (12-16 Jahre) und traten mit 14 Mädchen und 2 Jungs an und konnten mit dem 1. Platz ihren Landes Meistertitel vom letzten Jahr wieder verteidigen. Unser Junior Coed Cheer U17 Squad ist somit auch nominiert für die DCJM in Lemgo (05./06. April 2014).

10 weitere Mädchen im Alter von 16-23 Jahren haben in der Kategorie Senior Allgirl Cheer ihr Können unter Beweis gestellt und wurden mit einer Wertung von 36,3 Punkten belohnt. Leider reichten die Punkte nur für einen 7. Platz - aber wenn man bedenkt das das Programm bis zum morgen noch nie in dieser Konstellation probiert wurde da zwei Cheerleader verletzungsbedingt ausgefallen sind, waren alle beteiligten mehr als zufrieden mit der fehlerfreien Leistung.

Nun laufen natürlich die Vorbereitungen für die Deutsche Cheerleader Jugend Meisterschaft die vom 05. - 06. April 2014 in Lemgo stattfinden werden. Auf Bundesebene werden die Cheerleader um die beiden Trainerinnen Sonja Steiger und Viola Lutz wohl noch eine Schippe mehr drauflegen müssen um dort auf ein Siegertreppchen zu kommen.

Baden-Württemberg Meisterschaft 2014

Copyright © 2018 Highlanders. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen